Anwendungsorientierte Wirtschaftsinformatik: Strategische by Paul Alpar, Rainer Alt, Frank Bensberg, Heinz Lothar Grob,

By Paul Alpar, Rainer Alt, Frank Bensberg, Heinz Lothar Grob, Peter Weimann, Robert Winter

Mit diesem Standardlehrbuch der Wirtschaftsinformatik gewinnen Sie eine umfassende anwendungsorientierte Sicht auf den Einsatz der Informationstechnologie in Wirtschaft und Gesellschaft.

"Warum und wozu braucht ein Unternehmen ein Informations- und Kommunikationssystem? used to be kann die Wirtschaftsinformatik zur Erreichung der betrieblichen Unternehmensziele leisten? Wie muss dazu sinnvollerweise vorgegangen werden? Die Autoren geben klare und umfassende Antworten /…/ "

Prof. Dr. Eva-Maria John, FH Gelsenkirchen

Show description

Read or Download Anwendungsorientierte Wirtschaftsinformatik: Strategische Planung, Entwicklung und Nutzung von Informationssystemen PDF

Best german_14 books

Die politischen Systeme der baltischen Staaten: Eine Einführung

​Mit diesem Band wird zum ersten Mal eine Einführung vorgelegt, die alle drei baltischen Staaten – Estland, Lettland und Litauen – systematisch vergleichend analysiert. Meist werden die drei Staaten vor allem von westlichen Beobachtern in einem Atemzug genannt. Während dies auf den ersten Blick gerechtfertigt sein magazine, offenbart eine nähere Betrachtung neben Ähnlichkeiten auch gravierende Unterschiede zwischen den Staaten.

Extra resources for Anwendungsorientierte Wirtschaftsinformatik: Strategische Planung, Entwicklung und Nutzung von Informationssystemen

Example text

B. bei Geldautomaten). Die Behandlung der Geschäftsvorgänge ist standardisiert. Manager der operativen Ebene haben manchmal die Option, von der standardisierten Verarbeitung abzuweichen. Sie nutzen TPS auch zur Überprüfung der Korrektheit von Prozessabläufen. TPS wurden als erste IS eingesetzt; sie bilden oft die Basis für andere IS, indem sie die Datengrundlage für sie schaffen. Programme, die verschiedene betriebswirtschaftliche Funktionen in einem integrierten Softwareprodukt unterstützen, werden als Systeme zur Planung betrieblicher Ressourcen oder Enterprise Resource Planning (ERP) bezeichnet.

3 beschriebenen IS. Die unterschiedlichen Aufgaben der Manager auf den drei Ebenen führen zu unterschiedlichen Informationsbedürfnissen. Diese werden in Tabelle 1-4 dargestellt. Dabei sind die Einträge so zu interpretieren, dass z. B. bezüglich der Herkunft der Informationen die operative Ebene vorwiegend interne Informationen benötigt, die strategische Ebene vorwiegend externe Informationen und die taktische Ebene dazwischen liegt. Mittlerweile hat die hierarchische Organisation an Bedeutung verloren, weil es nicht effizient erscheint, dass viele Akteure hauptsächlich nur mit Überwachung und Informationsweitergabe entlang der Leitungsebenen beschäftigt sind.

Laudon/Laudon 2013]) heben außerdem Spezialisten hervor, die i. d. R. keine Mitarbeiterverantwortung tragen, aber oft sehr wichtige Aufgaben erfüllen und hierdurch hohes Ansehen genießen. Die Aufgabe dieser Personen kann allgemein als Ideenentwicklung oder Verbreitung und Verarbeitung von Informationen und Wissen beschrieben werden (daher Knowledge oder Information Worker). Zu ihren Tätigkeiten gehören z. B. Strategieplanung, Marktanalysen und Produktentwicklungen. 3 beschriebenen IS. Die unterschiedlichen Aufgaben der Manager auf den drei Ebenen führen zu unterschiedlichen Informationsbedürfnissen.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 28 votes