Analyse und Bewertung von Fremd- und Eigenleistungen(Make or by Horst Strache

By Horst Strache

Show description

Read or Download Analyse und Bewertung von Fremd- und Eigenleistungen(Make or Buy) PDF

Similar german_14 books

Die politischen Systeme der baltischen Staaten: Eine Einführung

​Mit diesem Band wird zum ersten Mal eine Einführung vorgelegt, die alle drei baltischen Staaten – Estland, Lettland und Litauen – systematisch vergleichend analysiert. Meist werden die drei Staaten vor allem von westlichen Beobachtern in einem Atemzug genannt. Während dies auf den ersten Blick gerechtfertigt sein magazine, offenbart eine nähere Betrachtung neben Ähnlichkeiten auch gravierende Unterschiede zwischen den Staaten.

Additional info for Analyse und Bewertung von Fremd- und Eigenleistungen(Make or Buy)

Sample text

Haftpflichtversicherung (pauschal) Mio. DM 2 2. Vollkaskoversicherung/Selbstbeteiligung DM 650,3. Teilkaskoversicherung '1. 4. Verkehrs-Vollrechtsschutzversicherung '1. 5. Insassen-Unfallversicherung DM 20000,- Todl DM 40000,- Invalidität 6. Sonstiger Versicherungsschutz '1. 7. Sonstige Vereinbarungen a) Alle Fahrzeuge werden zugelassen auf die Niederlassung des Leasing-Nehmers in ............... b) Sonderzubehör, welches die Mitarbeiter des Leasing-Nehmers auf ihren Wunsch und ihre Kosten bestellen, wird dem Leasing-Nehmer unmittelbar nach Lieferung des Fahrzeuges unter Abzug des Leasing-Geber-Rabattes in Rechnung gestellt.

Der vom Leasing-Geber abzuschließende Versicherungssc:hutz wird im gegenseitigen Einvemehmen mit dem Leasing-Nehmer vereinbart. Die Höhe des Versicherungssc:hutzes wird der Leasing-Geber im Einzelvertrag (Leasing-Geber-Bestellformular) für jedes einzelne Fahrzeug schriftlich bestätigen. 2. Im Schadenfall hat der Leasing-Nehmer dem Leasing-Geber den Schaden unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Alle zur Schaden abwicklung erforderlichen Unterlagen sind beizufügen. 3. Der Leasing-Nehmer wird flir die Instandsetzung des beschädigten Fahrzeuges die Weisungen des Leasing-Gebers befolgen.

3. Im Falle einer Kündigung gemäß S 10 Abs. 1 und 2 zahlt der Leasing-Nehmer an den LeasingGeber: 34 a) die Differenz zwischen dem Buchwert und dem Verkaufserlös, sofern dieser niedriger ist als der Buchwert. Bei einem Totalschaden oder Untergang wird die Versicherungsentschädigung, die der LeasingGeber erhalten sollte, dem Verkaufserlös des Fahrzeuges hinzugerechnet. b) die Zinsdifferenz, die sich infolge der verkürzten Mietzeit zwischen den über die Leasing-Rate tatsächlich gezahlten Zinsen und den Zinsen, die er unter Berücksichtigung des Tilgungsverlaufes, auf Annuitätenbasis ermittelt, hätte zahlen müssen, ergibt.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 39 votes